Datenschutzerklärung

Informationspflicht an den Betroffenen

(nach Artikel 13 und 14 DSGVO)

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie ggf. seiner gesetzlichen Vertreter

SV Hülben 1898 e.V.

Kaltentalstraße 48

72584 Hülben

gesetzlich vertreten durch die Vorstände:

Vorstand Öffentlichkeit            Vorstand Sport                    Vorstand Finanzen

Niko Schiller                                Markus Haase                       Lysanne Kächele

Schwalbenweg 5                        Brühlstraße 1                         Uracher Straße 25

72584 Hülben                             72582 Grabenstetten           72584 Hülben

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung 

Der SV Hülben 1898 e.V. verarbeitet folgende personenbezogenen Daten:

  • Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden Name, Vorname, Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Funktion im Verein, Geburtsdatum, Verband, Abteilung verarbeitet.
  • Zum Zwecke der Beitragsabrechnung wird die Bankverbindung verarbeitet.
  • Zum Zwecke der Außendarstellung werden Fotos und Namen der Mitglieder / Veranstaltungen auf der Webseite des SV Hülben veröffentlicht.
  • Zum Zwecke der Organisation und Durchführung von Schulungen, Lehrgängen, Wettkämpfen u.Ä. werden personenbezogene Daten an den WLSB, STB übermittelt.
  • Zum Zwecke der Verfolgung der satzungsgemäßen Vereinsziele werden Informationen per Post bzw. per E-Mail an die Mitglieder versendet.
  • Berechtigte Interessen des Vereins

Der SV Hülben hat ein berechtigtes Interesse daran, personenbezogene Daten Dritter, die dem Verein bekannt sind (etwa von Personen, die regelmäßig Eintrittskarten für Spiele beziehen) zum Zwecke der Eigenwerbung zu verarbeiten.

Zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins erfolgt die Veröffentlichung von personenbezogener Daten im Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Hülben, im Vereinsheft, im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien. Das berechtigte Interesse des SV Hülben besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

Empfänger von personenbezogenen Daten 

  • Als Mitglied des Württembergischen Landessportbunds ist der SV Hülben verpflichtet, die Kontaktdaten seiner Mitglieder an den Verband bekannt zu geben. Übermittelt werden dabei Name, Vorname, Adresse, Funktion im Verein zum Zwecke der Mitgliederverwaltung.
  • Der SV Hülben ist Mitglied im Schwäbischen Turnerbund. Hierfür übermittelt er einmal im Jahr eine Liste der Mitglieder, die den Namen und das Alter enthält.
  • Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Volksbank Ermstal- Alb eG weitergeleitet.
  • Speicherdauer
  • Die für die Mitgliederverwaltung notwendigen Daten werden 10 Jahre nach Beendigung der Vereinsmitgliedschaft gelöscht.
  • Die für die Beitragsabrechnung notwendigen Daten werden nach 10 Jahren gelöscht.
  • Der jeweilige Zeitraum beginnt mit dem Jahr nach dem Austritt aus dem Verein. In der Zeit zwischen der Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung eingeschränkt.
  • Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien, Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.
  • In Fall des Wiederrufs einer Einwilligung werden die Daten – sofern nicht gesetzlichen Regelungen dem entgegenstehen- gelöscht.
  • Betroffenenrechte

Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannte Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

  • das Recht auf Auskunft nach § 15 DSGOV
  • das Recht auf Berichtigung nach § 16 DSGVO
  • das Recht auf Löschung nach § 17 DSGVO
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach § 18 DSGVO
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach § 20 DSGVO
  • das Widerspruchsrecht nach § 21 DSGVO
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach § 77 DSGVO
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung bis zum Widerruf der erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.
  • Die Quelle aus der die personenbezogenen Daten stammen

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

Cookies

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Webseite. Unsere Webseite nutzt Cookies, welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz nutzerfreundlicher zu machen, etwa wenn es darum geht, das Navigieren zu beschleunigen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um sogenannte „Session-Cookies“ handelt. „Session-Cookies“ zeichnen sich dadurch aus, dass sie automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die von uns verwendeten Cookies sind damit keiner bestimmten Person oder einem Nutzer zuordenbar.

Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt. Die Hilfe-Funktion der meisten Browser (meist in Form eines Fragezeichens dargestellt) erklärt wie Sie Ihren Browser so einstellen können, dass neue Cookies bei der Internetnutzung nicht mehr zugelassen werden und wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies wieder von Ihrem Computer löschen können. Manche Browser können auch so eingestellt werden, dass Sie automatisch darauf hingewiesen werden, wenn Sie ein neues Cookie erhalten haben.

Log-Dateien

Beim Besuch unserer Seiten werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Folgende Informationen werden gespeichert und übermittelt:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Werwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage